Pfote Neuigkeiten !

Pfote Tiere in Not !















Eine kleine Unterrichtsstunde zum Thema Info Traffic und Info Banner

Was ist das eigentlich: "Traffic"?

Wikipedia sagt dazu:
Als Datenverkehr oder engl. Traffic bezeichnet man bei Computern den Fluss von Daten innerhalb von Computernetzen. Traffic im engeren Sinne bezeichnet die Zugriffe auf eine Seite.

Dieser Datenfluss oder auch Datentransport/Datentransfer wird vom Provider geregelt und, wen wunderts, der möchte für seine Dienstleistung natürlich Geld haben.
Die meisten von Ihnen haben selber eine Homepage und wissen, daß eine gewisse Menge "Datentransfer" bereits im monatlichen Preis inbegriffen ist. Was viele nicht wissen: Wird diese monatliche Datenmenge überschritten, kostet das richtig Geld.

Jede "Bewegung" auf der Homepage verursacht Datentransport, egal, ob man die Seiten aktualisiert oder ob jemand sich die Seite anschaut.

Was passiert nun beim sog. Traffic-Klau?
Ich lasse jetzt mal 2 Autoren von der Website Pfeil www.trafficklau.de zu Wort kommen, denn die haben das genial erklärt, viel genialer, als ich das könnte.

Was ist eigentlich Traffic-Klau bzw. Bandwidth Stealing oder Hot-Linking?

Von Traffic-Klau spricht man, wenn jemand z.B. eine Grafik, die auf einer fremden Homepage liegt, so in seine eigene Homepage einbaut, dass die Grafik beim Seitenaufruf sichtbar wird. Auf der Seite, woher man die Grafik hat, wird somit Traffic (Datentransfer) erzeugt. ... Somit wird er ungefragt "bestohlen", ohne dass er selber einen Nutzen davon hat. ...
Autor: Kessie

Wieso ist es eigentlich so schlimm, wenn ich ein/zwei Bilder direktlinke?

"Es gibt zwei Gründe dafür. Zum einen entstehen der betroffenen Person als Inhaber einer Domain Mehrkosten, wenn der vorgegebene Traffic dadurch überschritten wird. Aus eins/ zwei Bildern werden schnell drei/vier und immer mehr, nicht nur durch Dich sondern auch durch andere User, die den gleichen Fehler machen und die Bilder auf ihre Seiten stellen. ...".
Autor: KleenaFlo

Natürlich freuen wir uns, wenn Sie unsere Banner auf Ihre Homepage einbinden, dafür haben wir die Banner schließlich erstellt.
Wir bitten Sie aber zu bedenken, daß dieses Einbinden, falsch gehandhabt, schnell zu zusätzlichen Kosten für uns führen kann, die besser für unsere Tiere verwendet werden könnten.

Und hier nun ein kleines Tutorial, wie es richtig gemacht wird:

Wie binde ich ein fremdes Banner auf meiner eigenen Homepage ein?

Sie haben eine fremde HP besucht und möchten nun gern ein Banner auf Ihrer eigenen Homepage einbinden, um auch anderen Nutzern zu signalisieren: "Geht mal da hin, da ist es interessant, lustig, spannend ..."
Wie aber richtig machen? Hier erfahren Sie es.

Schritt 1:
Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das ausgewählte Banner und wählen Sie "Grafik speichern unter..." (Mozilla Firefox) oder "Bild speichern unter..." (Internetexplorer) aus dem Kontextmenue. Speichern Sie die Grafik auf diese Weise zunächst auf Ihrer Festplatte ab.

Schritt 2:
Kopieren Sie das Bild von Ihrer Festplatte in den Ordner Ihrer Homepage, in dem Sie Ihre Bilder abgelegt haben. Ich nenne diesen Ordner hier im Beispiel der Einfachheit halber "bilder" und das Banner "banner1.jpg" Sie müssen diese Namen dann nur anpassen, je nachdem wie Ihr Ordner heißt bzw. welches Banner Sie ausgewählt haben.
Der Pfad dazu sähe dann also so aus:
www.das-ist-meine-homepage.de/bilder/banner1.jpg

Schritt 3:
Um das Banner auf Ihrer Homepage sichtbar werden zu lassen, müssen Sie es natürlich per HTML-Code einbinden. Das sieht dann etwa so aus:
<img src="www.das-ist-meine-homepage.de/bilder/banner1.jpg" alt="Banner Tierheim Sonneberg" title="Banner Tierheim Sonneberg" height="xxxpixel" width="xxxpixel" />
(xxxpixel steht dabei für die jeweilige Höhe und Breite in Pixeln)

Schritt 4
Wenn Sie bis hierher alles richtig gemacht haben, sollte das Banner jetzt auf Ihrer Seite zu sehen sein. Jetzt müssen Sie nur noch den Link setzen der es ermöglicht, durch einen Klick in das Banner auf die Seite des Tierheimes zu kommen, und dazu schreiben Sie noch folgenden HTML-Code:
<a href="http://www.sonneberger-tierheim.de">
<img src="www.das-ist-meine-homepage.de/bilder/banner1.jpg" alt="Banner Tierheim Sonneberg" title="Banner Tierheim Sonneberg" height="xxxpixel" width="xxxpixel" /> </a>

Insgesamt sollte also jetzt in ihrer Seite folgender HTML-Code stehen:

<a href="http://www.sonneberger-tierheim.de">
<img src="www.das-ist-meine-homepage.de/bilder/banner1.jpg"
alt="Banner Tierheim Sonneberg" title="Banner Tierheim Sonneberg"
height="xxxpixel" width="xxxpixel" /></a>

Diese Vorgehensweise gilt natürlich jür jedes andere Banner (egal von welcher Homepage) auch, Sie müssen dann nur die Verweise auf das Sonneberger Tierheim (URL, alt- und title-Tag) gegen die Daten der anderen Website austauschen.