Pfote Neuigkeiten !

Pfote Tiere in Not !




klick ins Bild für den Patenschaftsantrag


Tier-und Naturschutzverein
Sonneberg und Umgebung e.V.
-Tierauffangstation -

Neustadter Straße 135 a
96515 Sonneberg-Thüringen

Tel.: 03675-742759
E-Mail: tierheim-sonneberg@gmx.de

Spendenkonto:
Sparkasse Sonneberg
Konto: 320 012 395
BLZ 840 547 22
IBAN: DE65 8405 4722 032 001 2395
BIC: HELADEF1SON












Patenschaften und Spenden für
HEIKE und THYSON


Heike Heike Heike Heike




Klicken Sie in die Bilder für eine größere Ansicht

Heike ist eine hübsche, schwarz-weiße Katze, die schon lange bei uns auf dem Gelände der Tierauffangstation lebt. Sie ist freilaufend, hat aber ihren festen Platz im Außenbereich unserer Einrichtung.

Sie wurde damals mit Geschwistern im Alter von ca. 4 bis 6 Monaten zu uns gebracht und ist 11 Jahre alt. Die scheuen Tiere wurden aus einer Gartenanlage weggefangen.

Heike kam zu ihrem weiblichen Namen, wegen ihres zierlichen Gesichtsausdrucks und weil die Person, die sie zu uns brachte auch Heike hieß. Wegen ihrer Wildheit war es zum damaligen Zeitpunkt unmöglich das Geschlecht zu bestimmen.

Heute wissen wir, dass Heike eigentlich Heiko heißen müsste. Aber es ist jetzt unsere Heike und bleibt es auch. Heike hat sich im Laufe der Jahre soweit an uns gewöhnt, dass sie schon sehr weit zu uns an`s Fenster herankommt und sich auch schon mal von ihr vertrauten Personen streicheln lässt.

„Er“ wurde kastriert und wir beschlossen, dass Heike bei uns bleiben soll. Durch eine Überbisszahnstellung muß auch die Fütterung bei ihr kontrolliert werden.

Heike ist inzwischen so etwas wie der Anführer eines Freilaufkatzentrupps geworden. Unsere fünf freilebenden Katzen werden täglich gefüttert und wenn es notwendig ist tierärztlich versorgt.

Um unsere Heike mit ihren Gefährten weiterhin gut versorgen zu können, wünschen wir uns tierliebe Menschen, die gerne eine Patenschaft übernehmen.

Thyson Thyson Thyson Thyson Klicken Sie in die Bilder für eine größere Ansicht

Wer möchte Thysons Pate werden ?
Unser hübscher Schäferhund-Mischling Thyson wurde im April 2008 im Tierheim geboren, mit 8 Wochen konnte er in ein neues Zuhause vermittelt werden. Leider hatte Thyson mit seiner Familie weniger Glück als seine Mama und die Geschwister. In seiner Kindheit wurden gravierende Fehler bei seiner Erziehung begangen, die sich dann dementsprechend auf sein Wesen ausgewirkt haben. Als seine damaligen Besitzer den inzwischen ausgewachsenen Rüden deshalb nicht mehr im Griff hatten, blieb nur der Weg ins Tierheim. Bei Thyson ist durchaus noch Erfolgspotiential vorhanden. Vorraussetzung dafür sind aber nur besonders hundeerfahrene Menschen, die es sich zur Aufgabe machen möchten, den schönen Rüden zu sozialisieren. Bis heute suchen wir für ihn die geeigneten Leute, doch leider hat sich bisher noch niemand ernsthaft für Thyson interessiert.

Da Thyson bereits aufgrund seiner Lebensgeschichte auffällig geworden ist, unterliegt er behördlichen Auflagen. Es ist bei ihm Leinen-und Maulkorbzwang während der Spaziergänge vorgeschrieben, er hat im Tierheim seine festen Gassigänger. Aber das alleine reicht nicht aus.

Thyson sitzt nun schon einige Zeit bei uns, er wird wohl auch noch länger hier sein und seine Versorgung und Betreuung verursacht natürlich laufende Kosten für unser Tierheim. Demnächst soll er kastriert werden, damit ihn die Hundedamen um ihn herum nicht zu sehr belasten und er vielleicht auch etwas ruhiger und umgänglicher wird.

Nun suchen wir für Thyson liebe Paten, die sein Schicksal ans Herz rührt und uns finanziell unterstützen, um seine weitere Versorgung absichern zu können.

Sollten sich doch noch geeignete Hundefreunde für Thyson finden, wird das natürlich rechtzeitig bekannt gegeben.

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Hilfe !

... mehr über Pfeil Thyson lesen

Thyson als Filmstar ... klick hier ...